w w w . s y l v i a k o c h . d e
 

Käse- und Dreckfüße

Dieses pikante Gebäck ist eine leckere Knabberei zu Bier und Wein.

Zutaten für den Mürbeteig:

300

150

100

1

1

1/2

g

g

ml


TL

TL

Mehl

Butter

Joghurt 3,5%

Ei, verquirlt

Salz

Back-Natron

Die Zutaten rasch miteinander verkneten, wobei das Ei nur zu etwa 3/4 zugegeben wird. Teig abdecken und für 2 Stunden ins Kühle stellen.

50

g

Hartkäse, gerieben

Kräuter und Gewürze

Teig durchkneten.

Käsefüße; c/o Sylvia KochDreck- und Käsefüße

Ein Drittel davon auswalken, Füße ausstechen. Die Teilchen aufs Backblech legen, mit dem restlichen verquirlten Ei bepinseln. Füße mit getrockneten Kräutern, Paprikapulver oder schwarzem Pfeffer bestreuen, damit sie hübsch "schmutzig" aussehen.

Den restlichen Mürbeteig mit dem trockenen Hartkäse verkneten. Dann ausrollen, Füße ausstechen. Auf dem Backblech mit Ei bestreichen.

Backen: 16 Minuten bei 160°C

Tipps:

  • bestens für die Dreckfüße: Kräuter der Provence
  • Reste des Mürbeteiges zu dünnen Stangen rollen, in Kümmel oder anderem Gewürz wälzen und backen.

zurück