w w w . s y l v i a k o c h . d e
 

Volkspoesie von M bis Z

A – L

M

  • Manderlradio .... Wien .... Männchen-Radio = Fernsehapparat
  • Märchensteuer .... allgemein .... MehrwertSteuer
  • Mehlhendl .... Wien .... Semmel
  • Mezableamla (sprich: meza-bleamla) .... Allgäu .... Märzenblümchen = Sommersprossen
  • Miefquirl .... allgemein .... Ventilator, Lüfter
  • Miggepletsch .... Pfalz .... Mückenklatscher = Fliegenklatsche
  • Mirabellenetui .... allgemein .... Büstenhalter
  • Moagnkratzerl (sprich: moagn-kratzerl) .... altbairisch .... Magenkratzer = kleiner Bissen, Häppchen
  • Mollenfriedhof .... Berlin .... Bierbauch
  • Moorkecker .... Sachsen-Anhalt .... Frosch (denn Anhalter Frösche quaken nicht, sie köckern)
  • Mopsjescherre .... Sachsen-Anhalt .... Mopsgeschirr = Büstenhalter
  • Morsbüdel .... Norddeutschland .... Popo-Beutel = Unterhose
  • Muckibude .... allgemein .... Fitness-Studio
  • Muggaseggele.... Schwaben .... Mückensäckchen = kleinstmögliches Maß
  • Musspritze .... allgemein .... Regenschirm, Stockschirm

N

  • Näbblpfann .... Vogtland .... Näppchenpfanne = Muffinblech
  • nadeln .... allgemein .... stricken, mit Handarbeitsnadeln klimpern
  • Nasenfahrrad .... allgemein .... Brille
  • Nasenklemmer .... Schwaben .... zu enges Trinkglas, in dem der Riecher stecken bleibt
  • Nokieksel (sprich: no-kieksel) .... Schleswig .... Hineinguck = Lexikon

O

  • Ofenrutscher .... Franken .... Bügeleisen

P

  • Panier .... Österreich .... Panade = Kleidung
  • Pantoffel- oder Filzlatschenkino .... allgemein .... TV-Gerät
  • pfundig .... Bayern .... gewichtig, stark, bedeutungsvoll
  • pfuschen .... allgemein .... schwarzarbeiten
  • Plombenzieher .... allgemein .... derbes Karamellbonbon, das die Plomben aus den Zähnen zieht
  • Plüschmors .... Norddeutschland .... Plüsch-Hintern = Hummel

Q

  • Quetschkommode .... allgemein .... Ziehharmonika
  • quietschsauer .... allgemein .... so übermäßig sauer, dass es an den Zähnen quietscht
Zitronen auf Capri; c/o Sylvia Kochquietschsauer

R

  • raahagla (sprich: rah-hagla) .... Schwaben .... herunterhageln = hinab fallen
  • Ranzaschbannr (sprich: ranza-schbanner) .... Schwaben .... Ranzenspanner = schlechter Wein
  • Ratzefummel .... allgemein .... Radiergummi
  • Rennsemmeln .... Sachsen .... Füße
  • Roahziehgloas .... Oberlausitz .... Ranziehglas = Fernglas
  • Rumpelbrett .... Schlesien .... Waschbrett
  • Rüssels-Heim .... allgemein .... Herrenunterhose, die nicht nur im hessischen Rüsselsheim getragen wird

S

  • Salonschleicher .... allgemein .... Tanzschuhe
  • Sargnagel .... allgemein .... Zigarette, Zigarre, auch: Giftnudel, oder etwas liebevoller: Dampfnudel
  • Säufersonne .... allgemein .... Mond(-licht)
  • Sauregurkenzeit .... allgemein (jiddisch) .... Sommerloch, ereignisfreie Zeit
  • Schanzzeug .... allgemein .... Essbesteck
  • Schienabix .... Bayern .... Schienenbüchse = Straßenbahn
  • Schnauzenhobel .... Schwaben .... Mundharmonika
  • Schnittlauchlocken .... allgemein .... glattes Haar
  • Schnaifeija (sprich: schnai-feja) .... Bayern .... Schnellfeuer = Streich-/ZündhölzerSchrittsportler .... allgemein .... Geher
  • Schteigauf .... Bayern .... Steigauf = Kletterpflanze
  • Schtombeschneller .... Schwaben .... Stamper-Schwinger/-Schnipper = Schnapsreste-Austrinker
  • schubladisieren .... Schweiz .... ablegen, etwas nicht weiter bearbeiten
  • Schwitz .... altbairisch .... Schweiß
  • Senkelhalter .... Berlin .... SchnürschuheSimplsfranzen .... Schwaben .... Pagen-/Ponyfrisur
  • Snüffelrutsch .... Holstein .... Mundharmonika
  • Soljanka-Schüssel .... Ostdeutschland .... vormals: Saporoshez (Pkw aus UdSSR-Produktion); heute: eher minderwertiges Gefährt
Saporoshez; c/o Sylvia KochSaporoshez alias Soljanka-Schüssel
  • Speichen .... allgemein .... sehr dünne Beine
  • Spekuliereisen .... allgemein .... Spähgestell = Brille
  • Spritzkrua .... Niederbayern .... Spritzkrug = Gießkanne
  • Stapferl .... Bayern .... TrampelpfadStarenkasten .... allgemein .... Flitzer-BlitzerSturmsack .... allgemein .... Windbeutel
  • Swatter Schandarm .... plattdeutsch .... Schwarzer Gendarm/Polizist = Pastor

T

  • Telespargel .... Berlin .... Fernsehturm
Olympiaturm München; c/o Sylvia KochTelespargel
  • Tintenfischerl .... Österreich .... (übermäßig) Tätowierter
  • Tippeltappeltour .... Nord- und Ostdeutschland .... tippeln und tappeln = rasch in kleinen Schritten laufen; allmählich und nur mühsam vorankommen; ironisch: nervende Schritt-für-Schritt-Prozedur
  • Tröstebeer .... plattdeutsch .... Trostbier = Umtrunk nach Beerdigung
  • Trottoirbeleidiger .... allgemein .... Schuhe, Schlappen

U

  • überecks .... Schwaben .... quer
  • uff'n Federball jehn .... Berlin .... ins Bett gehen

V

  • verdünnisieren .... allgemein .... (sich) dünn machen = (sich) ausschleichen, verabschieden
  • Vogelkasten .... allgemein .... Radarfalle, Blitzer

W

  • Wanstrammeln (sprich: wanst-rammeln) .... Sachsen .... Bauchschmerzen
  • Wanzenfalle .... allgemein .... Bett
  • Wäschrumpel .... Franken .... Waschbrett
  • Watschendämpfer .... Wien .... Ohrfeigenabschwächer = Koteletten, Backenbart
  • Wehding .... Vogtland .... Schmerzen
  • Weitschmuser .... jiddisch .... Telefon(apparat)
  • werweissen .... baseldütsch .... rätseln, grübeln
  • Wischkästla .... oberfränkisch .... Wischkästchen = Smartphone
  • wormstickerich .... plattdeutsch .... wurmstichig = krank

Z

  • Zimmerlinde .... allgemein .... Büro-Kollegin
  • Zuaweziaga (sprich: zua-we-ziaga) .... altbairisch .... Zumirzieher = Fernglas
  • Zwiebel .... allgemein .... (Taschen-)Uhr
zurück